Vortrag und Open Space auf der Great Transformation Tagung in Jena 24.-27.09.19

Freue mich auf eine spannende und interessante Veranstaltung mit über 1.400 Kolleginnen und Kollegen.

Vortrag „IngenieurInnen@work: Geschlechterperspektiven auf die Digitalisierung von Wissensarbeit im Engineering“ im Forum „Gespannte Arbeit- und Geschlechterverhältnisse im Marktkapitalismus: zwischen Emanzipation und Anerkennung

Mitorganisation Sektionsveranstaltung der AIS „(Wessen) Utopien oder Dystopie von Arbeit? Akteure, Interessen und Effekte von Zukunftsdiskursen auf die Gestaltung von Arbeit heute“

OPEN SPACE gemeinsam mit Friedericke Hardering „Sinnvolle Arbeit – Arbeit neu denken in der Postwachstumsgesellschaft“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.